Was ist Cybersicherheit?


Was ist Cyber-Security?


Was ist Informationssicherheit?


Was ist die BSI?


Cybersicherheit

Cyberangriffe und Cybersicherheit sind derzeit Gegenstand intensiver öffentlicher Diskussionen. In diesem Zusammenhang stellen sich für die Hersteller, Dienstleister und Anwender von Informationstechnologien viele Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit den Auswirkungen auf den eigenen Geschäftsbereich. In diesem Dokument werden die wesentlichen und gerne gestellten Fragen zur Cybersicherheit angesprochen und basierend auf den gefundenen Informationen eine schnelle Orientierung in das Thema gegeben.

Die Computer vieler Anwender, die im Internet surfen, sind nicht ausreichend gegen die Bedrohungen der Internet-Welt geschützt. Dies machen sich Kriminelle zunutze, indem sie Computer mit Malware infizieren und für ihre eigenen Zwecke missbrauchen. Dies kann Ihnen erheblichen Schaden zufügen. Die Kriminellen können Ihren Computer auch zu einem Teil eines Botnetzes werden lassen und ihn für Cyberangriffe auf bestimmte Unternehmen oder andere öffentliche Dienste sowie für den Versand von Spam-E-Mails nutzen. Kriminelle können unter anderem Ihre Daten löschen oder ausspionieren, in Ihrem Namen und auf Ihre Kosten Waren in Online-Shops bestellen, Online-Banking-Transaktionen manipulieren oder Ihren Zugang zu Ihrem Bankkonto blockieren.

Was versteht man unter Cyber-Security?

Cybersicherheit oder IT-Sicherheit ist der Schutz von Computern, Netzwerken, EDV-Systemen, cyberphysikalischen Systemen und Robotern vor Datendiebstahl oder Beschädigung ihrer Hard- und Software oder der von ihnen verarbeiteten Daten sowie vor Störungen oder Missbrauch der angebotenen Dienste und Funktionalitäten.

Was ist Informationssicherheit?

Die Informationssicherheit sollte die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen gewährleisten. Informationssicherheit bezieht sich auf die Eigenschaften von Informationsverarbeitungs- und -speicherungssystemen, die die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Informationen gewährleisten. Informationssicherheit dient dazu, vor Gefahren oder Bedrohungen zu schützen, wirtschaftlichen Schaden zu vermeiden und Risiken zu minimieren.

Was ist die BSI?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat mit Sitz in Bonn, die für Fragen der IT-Sicherheit zuständig ist. Der Leitsatz des BSI lautet: „Das BSI als die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes gestaltet Informationssicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.

Welche Arten von Cyber-Sicherheitsbedrohungen gibt es?

Was ist Phishing?

Phishing bezeichnet den Versand von betrügerischen E-Mails, die E-Mail-Nachrichten aus vertrauenswürdigen Quellen in täuschender Weise ähneln. Das Ziel besteht darin, vertrauliche Informationen wie beispielsweise die Kreditkarten-Nummern und Login-Informationen zu stehlen. Phishing ist die am häufigsten vorkommende Art von Cyberangriffen. Sie können sich schützen, indem Sie sich Wissen in diesem Bereich aneignen oder indem Sie eine Technologielösung verwenden, die betrügerische E-Mails filtert.

Was ist Ransomware?

Ransomware ist eine Art von bösartiger Software. Ransomware wurde entwickelt, um Geld zu erschleichen, indem der Zugriff auf Dateien auf dem Computer blockiert wird. Die Dateien werden erst freigegeben, wenn das Lösegeld bezahlt wurde. Die Zahlung des Lösegeldes ist keine Garantie dafür, dass die Dateien oder das System wiederhergestellt werden können.

Was ist Malware?

Malware ist Software, die darauf ausgelegt ist, sich unbefugten Zugang zu Computern zu verschaffen oder Schäden an einem Computer zu verursachen.

Was ist Social Engineering?

Social Engineering ist eine Methode, mit der Gegner Sie austricksen, um vertrauliche Informationen preiszugeben. Die Angreifer können eine Bezahlung verlangen oder Zugang zu Ihren vertraulichen Informationen erlangen. Social Engineering kann mit jeder der oben aufgeführten Bedrohungen kombiniert werden, um Ihre Chancen zu erhöhen, auf Links zu klicken, Malware herunterzuladen oder einer bösartigen Quelle zu vertrauen.