SEO Beratung

Effektive Suchmaschinenoptimierung

Im heutigen Wirtschaftsleben ist es von essentieller Bedeutung, mit seinem Angebot im Internet schnell und sicher gefunden zu werden. Wie man durch strategische Suchmaschinenoptimierung zu einer dauerhaften Top-Platzierung in den Suchergebnissen kommt, lesen Sie in diesem Artikel.

Warum ist Suchmaschinenoptimierung wichtig?

Untersuchungen belegen, dass die Mehrzahl der Verbraucher vor einem Kauf im Internet nach passenden Produkten Ausschau hält. Die meisten Nutzer werden bereits auf Seite eins der Ergebnisliste fündig und suchen dann nicht mehr weiter. Um nun in den Ergebnislisten der Suchmaschinen an vorderster Stelle aufzuscheinen, genügt es heute längst nicht mehr, nach dem Gießkannnenprinzip Keywords im Text zu verteilen. Denn Suchmaschinen haben in ihrem Bestreben, hochwertige Inhalte von nutzlosem Spam zu unterscheiden, massiv dazugelernt.

Nur dann, wenn es gelingt, Google & Co. davon zu überzeugen, dass der eigene Webauftritt hochwertigen und aktuellen Content bietet, der für den Leser einen entsprechenden Mehrwert aufweist, kann mit einer Top-Platzierung gerechnet werden, während Spam-Inhalte von Suchmaschinen kategorisch abgestraft werden. Strategische Suchmaschinenoptimierung wird in Onpage-Optimierung und Offpage-Optimierung gegliedert.

Content Marketing

Suchmaschinenoptimierung

 

Onpage-Optimierung

Wirkungsvolle Maßnahmen für mehr Sichtbarkeit

SEO Beratung

Maßnahmen für mehr Sichtbarkeit

Die Onpage-Optimierung befasst sich mit der Optimierung der Webseite selbst. Eine auf das Thema der Seite ausgerichtete Termgewichtung im semantischen Raum, prägnante und leicht fassliche Snippets, die suchmaschinenfreundliche Verwendung von Grafiken, Videos und Bildern sowie die Durchführung struktureller Maßnahmen lassen Ihren Webauftritt mit den Anforderungen der Suchmaschinen übereinstimmen, wodurch ein dauerhaft hohes Ranking erreicht wird.

Zu den durchzuführenden strukturellen Maßnahmen zählen eine klare und übersichtliche Sitemap, sowie ein Title Tag (Titel des Textes), der einerseits kurz und prägnant, andererseits aber auch entsprechend aussagekräftig ist. Auch die URL sollte einen prägnanten Text enthalten, denn auch sie wird in den Suchergebnissen angezeigt. Wird die URL unvollständig eingegeben, sollte zumindest eine Unterseite aufgerufen werden, auch sollte lediglich eine einzige Version der URL den Aufruf der Webseite ermöglichen, da das Page-Ranking (die Reputation) der Seite unter den aufrufenden Webadressen aufgeteilt wird.

Wichtig ist, dass darauf geachtet wird, Navigation und Verzeichnisstruktur so übersichtlich wie möglich zu halten und auch das Errorhandling benutzerfreundlich zu gestalten.

 

Offpage-Optimierung

Rahmenbedingungen schaffen und vernetzen

Durch hochwertiges Link-Building mit linkgebenden Vermarktungsquellen guter Google-Reputation erhöht sich der Page-Rank der eigenen Seite, was zu einer dauerhaft guten Positionierung in den Suchmaschinen-Ergebnislisten führt. Zu beachten ist, dass die Seiten, auf die verlinkt wird, thematisch zum eigenen Webauftritt passen und ebenfalls hochwertigen und aktuellen Content bieten.

Die Verlinkungen sind stetig auf ihre Aktualität zu überprüfen, da „tote“ Links durch Suchmaschinen abgestraft werden. Darüber hinaus kann durch strategisches Social Media Marketing der Traffic und die Reichweite des Webauftrittes massiv erhöht werden, nebenbei werden auch die Conversions zunehmen.

Im Social Media Marketing tritt das Unternehmen mit seiner Zielgruppe in einen aktiven Dialog, Wünsche und Bedürfnisse der Zielkunden werden auf diese Weise schnell erkannt, auch sich abzeichnende Trends können so ermittelt werden. Überdies kann Kritikern mit fachlich fundierten Argumenten rechtzeitig der Wind aus den Segeln genommen werden.

Wichtig ist, für diesen Dialog einen entsprechenden Zeitrahmen einzuplanen und erhaltene Social Signs, wie Likes, Shares & Comments auszuwerten und die zukünftige Social Media Strategie danach auszurichten.

Keyword Recherche

Keyword Recherche